Volle Kraft voraus

*

 "Nicht das Problem ist  interessant, 

sondern die Lösung"

*

 

Das bedeutet, dass nicht die Ursachen eines Problems
 über einen unter Umständen langen Zeitraum erforscht werden, 
sondern dass der Klient gestärkt seinen Blick nach vorne auf das Positive, 
auf das Ziel und auf die Zukunft richtet.

*


Coaching ist keine Psychotherapie und kann eine solche auch nicht ersetzen. Voraussetzung ist eine normale psychische und physische Belastbarkeit des Klienten.




HYPNOSE

Hypnose ist das stärkste Veränderungstool das es gibt. 

Der Grund ist einfach: mit Hypnose  werden Veränderungen direkt im Unterbewusstsein verankert – und sind somit auch nachhaltig.

Bei der Ausbildung habe ich mich für die beste, die es momentan auf dem  Markt gibt, entschieden:
Die "System 23" - Ausbildung bei Alexander Hartmann,  einem der erfolgreichsten Hypnotiseure Europas. 
Und weil keiner so begeistert über Hypnose sprechen kann, wie Alexander Hartmann, darf er hier (Button) selber zu Wort kommen: 
 


WIE LÄUFT EINE  BEHANDLUNG MIT HYPNOSE GEGEN RAUCHEN AB?
Zu Beginn der Hypnose-Sitzungen wird besprochen, was das Rauchen wichtig für Sie macht, aufgrund welcher Motivation Sie sich dennoch für die Rauchfreiheit entscheiden möchten, in welchen Situationen Sie vielleicht schon ohne Zigarette klar kommen und wo es Ihnen im Moment noch nicht ganz so leicht fällt.
Im zweiten Teil der Sitzung findet die Hypnose gegen Rauchen statt.
Viele Menschen schließen die Augen, um besser in Trance gehen zu können.
Ich begleite sie dabei mit meiner Stimme, um so den für Sie perfekten Trancezustand zu erreichen.
Häufig wird die Hypnose als ein etwas schläfriger Zustand empfunden, der sich aber gleichzeitig sehr konzentriert und innerlich hochaufmerksam anfühlt.
„Eklig“ wird das Rauchen dabei nicht gemacht, denn
solche Vorstellungen helfen meist nur kurzfristig.
Da die Hypnotherapie aber zu einer dauerhaften Rauchfreiheit führen soll, verzichte ich auf solche Mittel und zeige lieber positive Alternativen auf, um Ihnen so ein schönes und erfülltes Leben ohne den Rauchzwang zu ermöglichen.

WIE LÄUFT EINE  BEHANDLUNG MIT HYPNOSE ZUR GEWICHTSREDUKTION AB? 

 Im Gespräch wird nachgefragt was die aktuellen Essgewohnheiten aufrecht hält, wie es mit Bewegung aussieht und welche Motivationen die gewünschte Änderung stützen könnten. 
Wer sich dann in Trance zu der Vorstellung anleiten lässt, sich selbst mit dem bereits erreichten Wunschgewicht zu sehen, hat bereits einen wichtigen Schritt getan. 
Diese Vorstellungen, angereichert mit den zugehörigen angenehmen Gefühlen wirken kraftvoll in Richtung Zielerreichung. 
 So essen und sich bewegen, wie es der eigene Körper braucht, muss man natürlich selbst, das kann niemand statt einem tun – jedoch können Sie sich im Trance-Zustand auf das angestrebte Verhalten vorbereiten und die Chancen für Ihr Wunschgewicht wirksam erhöhen. 

Je nach Wunsch ist es natürlich auch sinnvoll, bei dieser Gelegenheit mit meiner fachlichen Unterstützung zu überlegen, was einem wirklich wichtig ist im Leben – 
und für welche Werte man bereit ist, Verhalten zu ändern. 
Das Wunschgewicht ist dann nicht nur ein wichtiger Schritt zu mehr Gesundheit, sondern darüber hinaus zu mehr Lebenszufriedenheit. 

Meine Kunden

Ob große oder kleine Füße....
Ich freue mich über jedes Paar Füße,  die ich auf einem Teilstück ihres Weges begleiten und unterstützen darf. 





Meine Schwerpunkte 


       Begleitung bei:

  • persönlichen Krisensituationen, wie Blockaden, Beziehungsproblemen, Unsicherheiten über den weiteren Lebensweg 
  • Aufarbeitung von Biografiestress
  • Burnoutprävention, Stressabbau 
  • Mobbing
  • Angstzuständen, wie z.B. Flugangst, 
  • ADHS und Hochbegabung
  • Lernproblemen, Prüfungsangst, Schulangst
  • Auflösung von Süchten und Gewohnheiten, wie z.B. Rauchen, Süßigkeiten